Autorin

Andrea Doris Janko lebt mit ihrer Familie am Attersee, wo sie - inspiriert durch die wunderbare Landschaft - auch schreibt und arbeitet.
Die ausgebildete Grafikerin und Werbekauffrau leitete ein eigenes Werbe-Atelier, Ausbildung in Naturheilkunde, Psychologie, Coaching und Andragogik folgten. Sie gründete 1995 einen Verlag (Gesundheitsthemen, natürliche Lebensweise) und arbeitete als Autorin, Lektorin und Coach für Persönlichkeits/Potenzialentwicklung.

Andrea Janko ist Mitglied des "Hausruckviertler Mundartkreises" des Vereins der "Schriftstellerinnen und Künstlerinnen", Wien und der "Mörderischen Schwestern." (Int. Vereinigung der Krimi-Autorinnen)
Sie leitet seit 2009 Kurse um das Schreiben und Veröffentlichen und gründete die Schreibwerkstatt am Attersee (kreatives Schreiben und Veröffentlichen).

1995 - bis heute wurden mehr als 30 Ratgeber und Sachbücher veröffentlicht
2002 - erschien ihr Kinderbuch „Himmlische Geschichten“ mit eigenen Illustrationen
2012 - erschienen ihre ersten Romane unter Pseudonym
2014 - ab jetzt schreibt sie auch Krimis unter eigenem Namen
2015 - "Spürsinn" - Krimi aus der Serie Emma & Schwarz, erschienen bei Edition A.A.Raven
2016 - "Schätze der Natur" Band 1- Hausmittel; Band 2 - Tees, Elixiere, Räucherstoffe ...
2017 - "Großwild-Jagd" - Krimi aus der Serie Emma & Schwarz, erschienen bei Edition A.A.Raven
2017 - "Seelenblüten - Blütenseelen" Zauberhafte Lyrik mit eigenen Blumenfotografien und Zeichnungen
2018 - "6 Bände Spirit of Nature" - Naturmandalas und Übungen für Persönlichkeitsentwicklung

Sie ist in div. Anthologien vertreten:
Zuletzt "A Winterroas" Anthologie des Hausruckviertler Mundartkreises mitte Herbst 2018
"Einigspiarn" Anthologie des Hausruckviertler Mundartkreises Herbst 2016
Jubiläumsausgabe 130 Jahre Verein der Schriftstellerinnen und Künstlerinnen, Wien
Ihr Text/Grafik "Krieg - Wandlung zum Frieden" erschien in Novelle 5 Zeitschrift für Experimentelles - Autoren Bonn in "Band XVII" Ausgewählte Werke Gedichtband der Bibliothek deutschsprachiger Gedichte